#StopDeportationToAfghanistan

Viele Österreicher und Österreicherinnen sind gegen Deportationen nach Afghanistan und wünschen eine neuerliche Überprüfung der aktuellen Sicherheitslage. Bis dahin müssen die Abschiebungen in eines der gefährlichsten Länder der Welt gestoppt werden.

#StopDeportationToAfghanistan: Personen des öffentlichen Lebens, Vertreter*innen von NGOs, Privatpersonen und auch Betroffene geben dazu ihre Stellungnahme dazu ab! Immer Sonntag und Mittwoch veröffentlicht Fairness Asyl ein Statement einer Person des öffentlichen Lebens oder der Zivilgesellschaft, die mit ihrer Aussage gegen Abschiebungen nach Afghanistan unterstützen.

  

UnterstützerInnen sind bereits:  

A. (Betroffener)

Doro Blancke (Initiatorin #StopDeportationToAfghanistan, Fairness Asyl)

Serge Falck (Schauspieler & Kabarettist)

Olga Flor (Schriftstellerin)

Bruder Erich Geir (Provinzial der Kapuziner Österreichs und Südtirols)

Eva Hottenroth (Restauratorin)

Daniel Landau (Lehrer)

Jutta Lang (Lehrerin)

Ferry Maier (Initiator Allianz “Menschen.Würde.Österreich”)

Andrea Mayrwöger (Fairness Asyl)

Alexander Pollak (Sprecher, SOS Mitmensch)

Roberta Rastl (Diakonie Österreich)

Christoph Riedl (Diakonie Österreich)

Manuel Rubey (Schauspieler & Sänger)

S. (Mutter von zwei Kindern)

Susanne Scholl (Schriftstellerin)

Harald Schrott (Schauspieler)

Heini Staudinger (GEA)

Diakon Ing. Hannes Stickler (MBA Betriebsdirektor Klinik Diakonissen Schladming)

Katharina Straßer (Schauspielerin)

Klaus Springer (Pädagoge)

Thomas Stipsits (Kabarettist & Schauspieler)

Jörg-Martin Willnauer (Kabarettist & Autor)

 

Fotos (c) Fairness Asyl

    Share This