Im Dezember 2017 eröffnete in Innsbruck im „Haus im Leben“ ein gemütliches Café mit sozialem Mehrwert: das Café Namsa. „Namsa“ ist Arabisch und bedeutet „Österreich“. Geflüchtete bekommen dort die Chance ihre ersten Erfahrungen am österreichischen Arbeitsmarkt zu sammeln, mit dem Ziel einer erfolgreichen Arbeitsmarktintegration in Innsbruck. Nach neun Monaten erworbener Berufserfahrung, besuchten Schulungen und einem erweiterten sozialen Netzwerk durch das Knüpfen persönlicher Kontakten im Café, haben die MitarbeiterInnen langfristig bessere Perspektiven am Tiroler Arbeitsmarkt.

Share This

Share this post with your friends!