Die sozialen Haie

Fast ginge man daran vorbei, so unscheinbar ist das graue Haus nahe dem Griesplatz, in einem der migrantenreichsten Bezirke von Graz, dort, wo die Hausverwaltung Dahir ihr Büro hat. Hinter

Shalom Alaikum – Jewish Aid for Refugees

Shalom Alaikum ist ein ehrenamtlicher Verein, der von jüdischen Frauen im Herbst 2015 gegründet wurde. In Kooperation mit wieder wohnen (FSW) werden Menschen in einem Grundversorgungshaus betreut. Neben nach Wien

Dunia bleibt da

Ihr Lächeln verzauberte uns im Sommer 2015 mitten in der größten humanitären Katastrophe. Heute ist Dunia nicht mehr das Flüchtlingsmädchen aus Syrien, sondern eine von uns.

„Gegen Willkür“- ein Abend der Zivilgesellschaft.

Das Theater in der Josefstadt präsentiert in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift FALTER: „Gegen Willkür“, ein Abend der Zivilgesellschaft Sonntag, 7. Oktober 2018, 19.30 Uhr   „Unsere Behörden und Gerichte sollen

Kick it like Kärnten

Normalerweise kommt zuerst die Idee und dann die Finanzierung. Bei „Sports with Refugees“ war es genau umgekehrt: Das Internationale Olympische Komitee (IOC) stellte über alle Olympiazentren Geld für Sportprojekte mit

Das Enkerl aus Somalia

Das Jahr 2015 veränderte nicht nur das Leben zahlreicher Flüchtlinge, die nach Österreich kamen. Es bescherte auch der Psychiaterin Bettina Reiter Familienzuwachs.

Eine Hochzeit und einige Hindernisse

„Wehrt euch!“ stand in dem Facebook-Aufruf der „Bürgerinitiative für ein asylantenfreies Almenland“, ins Netz gestellt von einem anonymen Nutzer, versehen mit zahlreichen „Gefällt mir“-Angaben. Schon am Tag zuvor hatten Gäste

Integration durch Sprache: Der ganz besondere Deutschunterricht

Es war Anfang 2015, als Stephanie Schmid bewusst wurde, wie wenig brauchbar herkömmliche Deutschlehrbücher für Flüchtlinge sind. In ihrem Heimatort Klosterneuburg half sie Asylwerbern, erste Wortfetzen Deutsch zu lernen. „In herkömmlichen