Herzlich Willkommen!

Weltflüchtlingstag 2022 - Politik in Österreich versagt bei Asyl und Migration

Die österreichische Politik versagt weitgehend im Tun, vergreift sich zu oft im Ton, wenn es um geflüchtete Menschen geht – im Inland, wie auch im internationalen Kontext. Das gefährdet langfristig Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Menschenrechte für alle Menschen in Österreich. Mit dieser massiven Kritik am Umgang der österreichischen Regierung mit den Themen Asyl und Migration meldeten sich bei einem Pressegespräch zivilgesellschaftliche Initiativen am Weltflüchtlingstag zu Wort.

Strukturelle Veränderung der Allianz "Menschen.Würde.Österreich"

Zwei Jahre Pandemie, der Krieg in der Ukraine und die damit verbundene Fluchtbewegung, aber auch einige Veränderungen der Verantwortlichen auf politischer Ebene und im Diskurs über die Themen Asyl, Migration und Integration haben einen intensivem Nachdenkprozess über Aufgaben, Arbeit und Wirkung der Allianz MWÖ ausgelöst.